Beiträge von Nobody

    Das ist sehr interessant! Vielen Dank fürs Teilen!


    Ich kann mit aber auch vorstellen, dass HP stärker von zuhause und über das Ticketportal gebucht wird. HH Tourism verkauft bestimmt auch eher spontan Tickets.

    Zitat

    Auf die Frage - warum Harry Potter an 5. kam die Antwort - die Show sei für die Leute zu teuer und dauere zu lange mit 6 Stunden für die zwei Teile - sie sehen aber dass aktuell der Verkauf anziehe wenns dann nur noch 1 Teil in 3 Stunden ist....

    Ich kenne auch nur die DVD. Mir ist die Show zu albern und trashig. Habe mich sehr gewundert, dass Tecklenburg sich für dieses Musical entschieden hat. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden …

    Mich lockt nächstes Jahr nur Mozart! an.

    Zitat

    „Auch an den zahlreichen weiteren YULLBE GO Standorten wird die neue VR-Experience verfügbar sein“,verspricht der Europa-Park.


    Es gibt auch einen Standort in der Speicherstadt. Das wäre also auch interessant für die Hamburger Musicaltouristen.

    Ich bedaure die Entscheidung sehr und bin froh, die 2 Teile gesehen zu haben.

    Es war zu erwarten, dass sich Hamburg mal auf einen Teil kürzt, aber es wundert mich doch sehr, dass es so früh passiert.

    Die Londoner Juliet ist aber auch ein Superstar: Sie hat Stimme, Kraft und Ausstrahlung!!! Eine tolle Frau!

    Mittlerweile werden die zwei Teile nur noch im London und Hamburg gespielt. Für New York und alle anderen Spielstädten wurde das Stück auf 3,5 Stunden gekürzt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Hamburg diesen Schritt geht, wenn die Besucherzahler gesunken sind. Ein Ticket kostet schließlich weniger als zwei.

    Ich habe in der dritten Reihe gesehen. Bei den einfachen Tricks hat man ein wenig gesehen, wie sie funktionieren. Aber ich glaube, dass sich in diesen Fällen sowieso jeder denken konnte, wie es gemacht wird. Bei den größeren Tricks, hat man in Reihe drei nichts sehen können!


    Ich glaube, es bleibt magisch - egal wo man sitzt!!

    Elton John schreibt großartige Musicals. Würde mich wundern wenn es nicht gut wird

    AIDA war toll. BILLY ELLIOT genial! Aber mit LESTAT ist er schon einmal gescheitert. Auch ein Elton John hat keine Hit-Garantie.

    Wow! Das ist ein tolles Programm! Sowas würde ich mir für NRW wünschen. Vielleicht zieht es mich ja bald nach Linz. Wie schätzt ihr den Spielplan ein: Wird man an einem We Glück haben und zwei Shows sehen können?

    Moin moin, Forum!

    Ich plane gerade meinen London-Trip für diesen Sommer. Dienstag bis Freitag sollte mir genug Zeit für Musicals geben.

    Als Hotel habe ich mir das neue Premier Inn in Hammersmith ausgesucht. Ich mag den Stadtteil sehr, weil man perfekt zum Flughafen Heathrow und in die City kommt.

    In den Jahren vor Corona habe ich immer nur Day Seats gekauft oder die Lottery gewonnen. Und um diese geht es mir auch hier. Ich hatte bisher positive Lottery-Erfahrungen mit Book of Mormon und Aladdin; keinen Erfolg hatte ich bei Hamilton. Hat hier jemand Erfahrung mit den aktuellen Stücken, für die es eine Lottery gibt, z.B. Frozen?

    Moin!

    Hat jemand Erfahrung mit dem Schmidts Tivoli? Ich habe noch Gutscheine, weil meine Vorstellung von Heiße Ecke pandemiebedingt abgesagt wurde. Aber wenn ich jetzt buchen möchte, sind die gleichen Karten mehr als doppelt so teuer. :/

    Das Harry Potter-Theater wird mit 2G+ weitermachen. Ich finde das super, verstehe es aber auch nicht. Hatte gedacht, die müssen ihre Premiere auch wieder absagen.