Zukunftspläne Stage Entertainment

  • Ich war gerade überrascht als ich gelesen habe das Tina ins Apollo kommt ich dachte es kommt ins Paladium nach Stuttgart

    Dann hast du die letzten Wochen nicht aufgepasst, war aber auch vor deiner Registrierung hier. Da wurde das Theater für Tina "getauscht", ist noch nicht so lange her. :)

  • Es Es wäre doch ein guter Anlass das die Stage zusammen mit den VBW zum 25 Jubiläum eine neue Tanz der Vampire CD herauszubringen. Die letzte CD ist schließlich von 2009

  • Es Es wäre doch ein guter Anlass das die Stage zusammen mit den VBW zum 25 Jubiläum eine neue Tanz der Vampire CD herauszubringen. Die letzte CD ist schließlich von 2009

    Meinst du, es braucht noch eine CD zum Stück? Und die aktuelle Stuttgart-Cast hat ja wahrscheinlich auch keine Darsteller mit großen Fanscharen, die sich auf die CD stürzen würden. Ich würde hier wohl auch nicht zwingend zuschlagen obwohl ich bei neuen CDs schnell schwach werde, nur damit sie danach die meiste Zeit im Regel vollstauben. ;)

  • Bin mal gespannt wie es mit Back to the Future ausschaut. Anfangs wurde Stage Entertainment ja noch als einer der Produzenten genannt, wodurch es ja sehr wahrscheinlich gewesen wäre, dass sie das Stück nach Deutschland bringen. Mittlerweile ist Stage unter den Produzenten jedoch nicht mehr aufgeführt.

  • Ich habe eine Umfrage erhalten, was man davon halten würde, wenn Tarzan zurück nach Stuttgart kommen würde. Wundern würde es mich nicht, wenn es nochmals dort laufen würde.

  • naja ist ja bald auch 6-8 Jahre weg und die neue Version aus Oberhausen war ja auch nett. Aber dann würde es ja ins PALLADIUM müssen weil ja nun TINA nach ALADDIN ins Stage Apollo zieht.

    Ich hatte immer noch gehofft das die Neuinszenierung AIDA, BIEST es mal noch schafft. Aber warum lässt man Pretty Woman nicht nochmal ne Zeitlang in D laufen. Das war nur zu kurz in Hamburg als das man bundesweit Kenntnis nehmen konnte und im erweiterten Sinn ja auch nun ein Disney Stück.

  • Warum man Pretty Woman nicht rotieren lässt, verstehe ich auch nicht. Die Produktion kann ja nicht so teuer gewesen sein und Stage war ja Produzent.

  • Warum man Pretty Woman nicht rotieren lässt, verstehe ich auch nicht. Die Produktion kann ja nicht so teuer gewesen sein und Stage war ja Produzent.

    Weil es einfach keiner sehen wollte :)

    Auch wenn es billig ist, muss es sich halbwegs rentieren. Aber in HH ist es einfach nur schlecht gelaufen.

  • Für Hamilton gibts jetzt einen eigenen Instagram-Account der Stage. Die scheinen jetzt mal das Marketing da mehr anziehen zu wollen. In der laufenden Story auch Ausschnitte aus den deutschen Texten. Meins ist’s nicht, aber ich stehe dem Ganzen eh skeptisch gegenüber.

  • Heute war auch Hamilton in Brisant in der ARD.

    Aber du hast immer schon geahnt, dass ihre Sicherheit ein großer Schwindel war

    Es war alles gelogen, was man dir versprach, jeder hat dich betrogen, wenn er dich bestach!

  • Wie lief denn damals (2008/2009) das Musical „ICH WILL SPASS“ in essen denn so? Wäre das keine Option mal in Stuttgart zu zeigen? Oder nochmals Das Phantom der Oper?

  • Naja ich würde es nicht verstehen, wenn es keine Stücke gäbe aber da kann ja keine Not bestehen. Und die "Ich war noch niemals in New York" - Show für Berlin die nie mehr aufgeführt wurde hätte man sicher aufleben und spielen können. Das lief doch in Stuttgart nach der Überarbeitung aus Wien ganz gut.

  • Ich fand "Ich will Spaß" mega. Waren mehrmals dort und hatten eine Menge Spaß.

    Ich fand es auch besser als wahrscheinlich 95 Prozent der anderen Besucher. ;)


    Aber erfolgreich lief es nicht und das Stück wird niemals mehr irgendwo zu sehen sein denke ich.

  • Ku’damm 56 wurde bis Februar verlängert. Mich würde ja mal gerne interessieren wie es nun mit dem auslaufenden Vertrag der Stage ausschaut, spricht ja dafür dass er doch noch mal verlängert wurde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!