Die Eiskönigin - Das Musical

  • Man hätte vielleicht mit einer besseren Dosierung der Effekte einfach noch mehr WOW-Momente schaffen können, als es zu überfrachten.

    Ja, aber das war ja der Kritikpunkt am Broadway, dass man sich mehr Effekte gewünscht hätte,

    damit es eben mehr Magie gibt.

    Aber wie man es macht, ist es falsch.

  • Nein, aber Geschmäcker sind eben verschieden. Warum nun also unbedingt einen richtigen Weg benennen wollen? Ich freu mich ja, wenn es dir gefallen hat.

  • Welche Regeln gelten denn in Hamburg?

    Mit 2G und Maske (selbst nutze ich FFP2) mache ich mir da wenig Gedanken.

    Zudem man mit dem Ticket ja eine Umtausch Option kostenfrei buchen kann.

  • Heute drin gewesen. Die nachmittags Show, den Familiensamstag so zu sagen. Parket war nahezu ausverkauft, rang auch gut besucht habe ich aber nicht gesehen. Sehr viele Familien mit Kindern bei denen viele Mädels verkleidet waren. Während der Show war es überraschend ruhig und keine Bewegung, hatte die Befürchtung es wird unruhiger.


    Hatte als Elsa Sabrina weckerlin und anna willemijn maandag. Ich fand den ganzen cast gut.


    Zu viele Effekte könnte ich nicht sagen. Mir hat eher noch ein wow Effekt gefehlt. Da war das wegfliegende Kleid wohl einer der Höhepunkte. Aber Bühnenbild sonst schön gemacht.


    An manchen Stellen hat es mich kurz an wicked erinnert. Auch am Ende von let it go mit defying gravity. Wicked in der Originalversion gefällt mir auf jedenfall besser als die eiskönigin. Die eiskönigin war gut, war witzig, Olaf war klasse, die Kinder zu Beginn fand ich auch gut. Aber irgendwie hat es mich nicht ganz so gepackt, kann es gar nicht so ganz an was fest machen. Soll aber auch nicht negativ sein. Ich wurde gut unterhalten, werde das Album nochmal anhören.


    Im Saal kam es jedenfalls gut an. Leute klatschten lang und viel und standen am Ende auch gleich auf.


    Nach dem Applaus hatte Prinz Hans noch kurz was zur Ukraine gesagt und das an den Ausgängen Geld gesammelt wird.


    Von der Lage, Blick auf die landungsbrücken sind die beiden Musicals immer wieder begeisternd.

  • Das Cast-Album kann man bereits ab morgen im Theater erwerben. Ist vielleicht jemand zeitnah da und könnte mir das Album kaufen und zuschicken? Möchte nicht mehr bis Ende März warten 😂

  • Waren gestern da. Nach dem Tina abgesagt wurde.

    Schönes Stück, gut gemacht. Aber der absolute WOW Moment fehlt mir leider.

    Den hatte ich den Tag davor bei Harry Potter.


    Die CD hat ein eingefasstes Booklet in der Hülle. Mit allen Texten und ein paar Bildern. Find ich gut gemacht.

  • Ja die CD als Buch ist wirklich toll. Schöne Erinnerung an den Besuch und auch gut produziert. Mein Highlight der Song "Hygge" nach der Pause. So viel besser und auch textlich lustiger als in der Broadway-Version. Klasse und Danke.

  • Ja die CD als Buch ist wirklich toll. Schöne Erinnerung an den Besuch und auch gut produziert. Mein Highlight der Song "Hygge" nach der Pause. So viel besser und auch textlich lustiger als in der Broadway-Version. Klasse und Danke.

    Wow, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Für mich eine der überflüssigsten Szenen in einem Musical überhaupt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!