• Ich weiß nicht, von wem diese Premiere lang ersehnt wurde.

    Von mir jedenfalls nicht

    Ich empfand das Stück Stück in der Inszenierung von Jeff Calhoun ausgesprochen langatmig und emotionslos.

    Die Musik von Alan Menken war zusätzlich eine Enttäuschung.

  • Ich weiß nicht, von wem diese Premiere lang ersehnt wurde.

    Von mir jedenfalls nicht

    Ich empfand das Stück Stück in der Inszenierung von Jeff Calhoun ausgesprochen langatmig und emotionslos.

    Die Musik von Alan Menken war zusätzlich eine Enttäuschung.

    In den verschiedensten Foren wurde immer wieder gefragt, wann Newsies endlich nach London kommt.

    Man kann es aber nie jedem recht machen. Aber zum Glück hat man in London ja die Auswahl.

  • Ich weiß nicht, von wem diese Premiere lang ersehnt wurde.

    Von mir jedenfalls nicht

    Ich empfand das Stück Stück in der Inszenierung von Jeff Calhoun ausgesprochen langatmig und emotionslos.

    Die Musik von Alan Menken war zusätzlich eine Enttäuschung.

    Das Stück war toll und voller Energie. Die Jungs waren sexy, die Cast wie immer am Broadway erstklassig. die Tanzszenen phänomenal, Allen Menkens Musik mit viel Pathos, Hymnen und grosser Show, Die Handlung war gut und historisch. Ich war emotional ziemlich geladen - 2013 am Broadway. Das Musical eine Hymne auf New York.


    "Look at me I'm the King of New York" - unter den Top 50 meiner persönlichen besten Musicalsongs. Menken <3


    Und ich freue m ich auf die Premiere in London. Ein Wiedersehen war lange ersehnt.

  • Ich fand die Wandlungsfähigkeit der Stage sehr genial gelöst wenn ich mir die Disney+ Aufnahme so in Erinnerung rufe.

    Und Santa Fe ist auch mal ne schöne Nummer.

  • Wenn ich morgens gute Laune brauche kommt "Seize the Day" im Auto, bei Trockenwetter auch gerne in Überlautstärke und allen Fenstern offen. So wie heute - dann flutscht der Tag ;)

  • Das Stück war toll und voller Energie. Die Jungs waren sexy, die Cast wie immer am Broadway erstklassig. die Tanzszenen phänomenal, Allen Menkens Musik mit viel Pathos, Hymnen und grosser Show, Die Handlung war gut und historisch. Ich war emotional ziemlich geladen - 2013 am Broadway. Das Musical eine Hymne auf New York.


    "Look at me I'm the King of New York" - unter den Top 50 meiner persönlichen besten Musicalsongs. Menken <3


    Und ich freue m ich auf die Premiere in London. Ein Wiedersehen war lange ersehnt.

    genauso gings mir auch, habs dann noch ein zweites mal live und mehrfach per Aufzeichnung geschaut

  • Mich hat Newsies am Broadway auch überraschend gepackt. Eine der besten Shows, die ich damals in New York gesehen habe. Mochte die Energie, die tollen Choreos und die großen Ensemblenummern.

  • Auf der Internetseite steht nun Folgendes:

    "We are delighted to share the news that a brand new immersive production - will have its UK premiere at London’s Troubadour Wembley Park Theatre, from 29 November 2022."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!